Diskussion um Stausee Ottenstein

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Diskussion um Stausee Ottenstein

2002 wurden Stimmen aus der Bevölkerung laut, man hätte das Ausmaß der Hochwasserkatastrophe geringer halten können, wenn man das Wasser aus dem Stausee Ottenstein früher abgelassen hätte, Experten entkräfteten das jedoch. "Niederösterreich heute" berichtete am 09.08.2002 darüber.

Mitwirkende: Christine Regelsberger (Betroffene), Ingrid Regelsberger (Betroffene), Dipl. Ing. Dr. Helmut Drobir (Experte für Staudämme TU Wien)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".