Das Erbe der Esterházy

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Das Erbe der Esterházy

Im Burgenland besitzen die Esterházys unter anderem das Schloss Esterházy und die Burg Forchtenstein. Zum Vermögen zählen außerdem unschätzbare Kulturgüter, Tausende Hektar Ackerland und Wald sowie weite Bereiche des Neusiedler Sees. Nach dem Tod von Paul Esterházy begann Alleinerbin Melinda Esterházy eine Umstrukturierung des Besitzes. Noch zu ihren Lebzeiten hat sie das große Erbe in Stiftungen eingebracht, die nicht auflösbar sind.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".