Die Ringstraße – Wiens Prachtboulevard

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Die Ringstraße – Wiens Prachtboulevard

Im Jahr 1857 ordnete Kaiser Franz Joseph I. die Schleifung der Stadtmauer an, um an ihrer Stelle einen Prachtboulevard zu errichten. Bis heute ist die Wiener Ringstraße ein Ort der Repräsentation geblieben. Auf einer Länge von mehreren Kilometern befinden sich hier einige der bekanntesten Gebäude Wiens, darunter die Staatsoper, das Kunst- und das Naturhistorische Museum sowie das Rathaus und die Universität. Jährlich pilgern Millionen Touristen nach Wien, um die imposante Architektur zu sehen.

Sendung: Erlebnis Österreich - Rund um den Ring
Gestaltung: Hermann Sternath
Interview mit: Andreas Weigl (Historiker), Renate Banik-Schweitzer (Stadtforscherin)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".