Brand in der Wiener Hofburg

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Brand in der Wiener Hofburg

In der Nacht auf den 27. November 1992 brach in der Wiener Hofburg ein Feuer aus. Nur eine Wand hinderte die Flammen am Übergreifen auf die Nationalbibliothek. Bilder von Polizisten und Passanten, die wertvolle Bilder in Sicherheit bringen, gingen ebenso um die Welt, wie verschreckte Lipizzaner, die aus den Stallungen ins Freie getrieben wurden. Die Brandursache ist bis heute nicht vollständig aufgeklärt. Die ORF-Sendung "Wochenschau" mit einem Rückblick auf die damaligen Ereignisse und deren Folgen.

Sendung: Wochenschau
Gestaltung: Harald Bohrer

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".