Alfred Hermann Fried: Der vergessene Friedensnobelpreisträger

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Alfred Hermann Fried: Der vergessene Friedensnobelpreisträger

Im Dezember 1911 gratulierte die Welt einem Österreicher, dem gerade der Friedensnobelpreis überreicht wurde. Der Geehrte ist in ganz Europa bekannt – Österreich hingegen bleibt stumm. Keine Reaktion des Kaisers, keine der Presse. Als Jude und Freimaurer blieb dem aus einfachsten Verhältnissen stammende Wiener Alfred Hermann Fried gesellschaftliche Akzeptanz verwehrt.

Sendung: Österreichs vergessener Visionär
Gestaltung: Ute Gebhardt

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".