Johann Weber wird Bischof

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Johann Weber wird Bischof

Es ist der 10. Juni 1969, als der damalige Stadtpfarrer von Graz-St. Andrä, der erst 42jährige Johann Weber vom Vatikan zum neuen steirischen Diözesanbischof ernannt wird. Eine Überraschung für viele, denn er galt nicht als Favorit für dieses Amt.

Sendung: Steiermark heute
Gestaltung: Franz Neger
Interview mit: Johann Weber (damaliger Diözesanbischof)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".