Die „Kaiser“ von Graz

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Die „Kaiser“ von Graz

Die Erzherzöge Karl II. und Ferdinand II. haben zwischen 1564 und 1619 das Bild der Stadt Graz nachdrücklich geprägt. Vor allem im Bereich der Kunst und Kultur ist der Einfluss der Herrschenden bis heute bemerkbar.

Sendung: Das blieb vom Doppeladler
Gestaltung: Ernst Trost
Interview mit: Anton Witwer (Jesuit), Josef Krainer (damals Landeshauptmann der Steiermark), Hermann Wiesflecker (Historiker)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".