100 Jahre Erster Weltkrieg: Thronfolger in Graz aufgebahrt

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

100 Jahre Erster Weltkrieg: Thronfolger in Graz aufgebahrt

Am 28. Juni 1914 wurde der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand ermordet. Sein Leichnam wurde erstmals in Graz, der Geburtsstadt des Herrschers, der Öffentlichkeit gezeigt. Das Attentat war ein Anlass für den Ersten Weltkrieg.

Sendung: Steiermark heute
Gestaltung: Franz Neger
Interview mit: Helmut Konrad (Historiker)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".