Zerstörung und Wiederaufbau der Grazer Synagoge

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

Zerstörung und Wiederaufbau der Grazer Synagoge

Die Synagoge von Graz wurde 1892 errichtet und 1938 zerstört. Zum Wiederaufbau 2000 zeigt das Religionsmagazin „kreuz & quer“ eine Dokumentation von Regina Strassegger über das Grazer Gebetshaus und jene, denen es von den Nazis genommen wurde.

Sendung: kreuz & quer
Gestaltung: Regina Strassegger

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".