Erzählungen vom Überleben

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

Erzählungen vom Überleben

„Ein Fest der Freude“ wird auf dem Heldenplatz im Gedenken an den 8. Mai 1945 gefeiert, als Österreich vom Nationalsozialismus befreit wurde. Der Schriftsteller Doron Rabinovic erdachte zu diesem Anlass 2014 für das Burgtheater die Produktion „Die letzten Zeugen“. Suzanne Rabinovic, Lucia Heilman, Vilma Neuwirth, Marko Feingold, Rudolf Gelbard und Ari Rath erzählten dabei ihre bis in die heutige Zeit wirkenden Überlebensgeschichten.

Sendung: Heimat Fremde Heimat
Gestaltung: Sabina Zwitter-Grilc
Interview mit: Doron Rabinovici (Schriftsteller)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".