Berta Zuckerkandl - Schriftstellerin und Salonière

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Berta Zuckerkandl - Schriftstellerin und Salonière

Die engagierte Journalistin, Übersetzerin und Geheimdiplomatin Berta Zuckerkandl spielte im Wien des Fin de Siècle (eine künstlerische Bewegung in der Zeit von etwa 1890 bis 1914) eine herausragende Rolle. In ihrem Salon traf sich die Elite des Landes, verkehrten Größen aus Kunst, Politik und Wirtschaft. In ihren kämpferischen Artikeln attackierte sie das konservative Bürgertum und setzte sich voll Elan für die künstlerische Avantgarde ein.

Sendung: Kulturmontag
Gestaltung: Claudia Teissig
Interview mit: Emile Zuckerkandl (Enkel), Ruth Pleyer (Autorin)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".