Anita Querfeld: Chefin eines Café-Imperiums

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Anita Querfeld: Chefin eines Café-Imperiums

1873 eröffnet eines der bekanntesten Ringstraßen-Lokale seine Pforten: das Café Landtmann. Nach mehreren Eigentümer-Wechseln kaufte die Familie Querfeld vor mehr als 40 Jahren das heruntergekommene und denkmalgeschützte Cafe. Die gebürtige Wienerin Anita Querfeld war zu dem Zeitpunkt Mitte 30, ihr Mann war damals Elektrohändler. Mittlerweile haben sie sieben weitere Cafes in ihrem Besitz. Seit dem Tod ihres Mannes steht Anita Querfeld an der Spitze dieses Familienunternehmens.

Sendung: heute mittag
Gestaltung: Anita Dollmanits
Interview mit: Anita Querfeld (Kaffeehausbesitzerin, Cafe Landtmann)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".