Hedy Lamarr: Hollywood-Diva und Erfinderin

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Starke Frauen

Hedy Lamarr: Hollywood-Diva und Erfinderin

Die 1914 als Hedwig Kiesler geborene Wienerin wurde durch den 1933 gedrehten Film "Extase" zum Sexsymbol. 1938 musste die Jüdin in die USA emigrieren, in Hollywood startete sie eine Welt-Karriere beim Film. Sie verkörperte den Frauentyp der intelligenten, eleganten Verführerin. In rund 50 Filmen spielte sie neben Stars wie Charles Boyer oder Clark Gable. Ihren letzten Triumph feierte Lamarr 1949 im Farb-Film "Samson und Delilah. Bekanntheit erlangte Lamarr auch durch die Erfindung eines Systems zur Funksteuerung von Torpedos. Im Jahr 2000 verstarb die Hollywood-Diva und Erfinderin im Alter von 86 Jahren.

Sendung: Wien heute
Gestaltung: Vera Broser

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".