Hypo bekommt 900 Millionen

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Chronologie eines Skandals

Hypo bekommt 900 Millionen

Nach langwierigen Verhandlungen war im Jahr 2008 fix: Die angeschlagene Kärntner Hypo Alpe Adria Bank bekommt frisches Kapital vom Staat in der Höhe von 900 Millionen Euro.




Zeit im Bild, Meldungsblock, 23.12.2008

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".