Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Schwarzer Tag für den ÖGB

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

Schwarzer Tag für den ÖGB

Der 1. Mai, der Tag der Arbeit, gilt als der "höchste Feiertag" der Gewerkschaft. Im Jahr 2006, nach Bekanntwerden des BAWAG-Skandals, war es wohl der schlimmste Tag in der Geschichte des ÖGB.

Sendung: ZiB 2
Gestaltung: Stefan Gehrer und Sascha Schrems
Interview mit Emmerich Talos (Politikwissenschafter)



Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen