Längster Wahlkampf der Geschichte

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Urnengänge seit 1945

Längster Wahlkampf der Geschichte

Fast ein Jahr dauerte der Kampf um das höchste Amt im Staat. Am 4. Dezember stand der Sieger schließlich fest: Der 72-jährige Universitätsprofessor Alexander Van der Bellen erreichte in der Wiederholung der Stichwahl fast 54 Prozent der Stimmen. Die ZIB mit einem ausführlichen Porträt, in dem Alexander Van der Bellen und langjährige Wegbegleiter zu Wort kommen, sowie einem Rückblick auf den längsten Wahlkampf in der Geschichte der Zweiten Republik.

Sendung: ZIB Spezial
Gestaltung: Gerhard Jelinek

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".