Videoaufnahmen belasten Strache

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Historische Momente

Videoaufnahmen belasten Strache

Das deutsche Magazin "Spiegel" und die "Süddeutsche Zeitung" haben Videoaufnahmen veröffentlicht, auf denen der damalige Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) und der damalige FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus zu sehen sind. Auf diesen heimlich gemachten Aufnahmen sprechen die Beiden mit einer vermeintlichen Nichte eines russischen Oligarchen über verdeckte Parteispenden vor der Nationalratswahl.

Sendung: ZIB 2
Gestaltung: Martin Thür, Harald Jungreuthmayer

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".