Auf Wahlfang - So kämpft die Politik um unsere Stimmen

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Historische Momente

Auf Wahlfang - So kämpft die Politik um unsere Stimmen

Sommerzeit heißt im Jahr 2019 Wahlkampfzeit. Während die meisten Österreicherinnen und Österreicher den Urlaub genießen, ziehen die Parteien durchs Land - besuchen Kirchtage und Dorffeste, erklimmen Berge und Hügel. Schöne Bilder sind gefragt, volksnah soll alles sein. Schließlich will vor der Wahl am 29. September 2019 jede Partei im Wahlvolk möglichst viele Stimmen für sich einfangen.
Die ORF1 Doku begleitet die Sommer-Events der Parteien, blickt zurück und voraus, mit drei ausgewiesenen Innenpolitik-Experten im spätsommerlichen Ambiente. Politikwissenschafter Peter Filzmaier, SORA-Wahlforscher Christoph Hofinger und Politikwissenschafterin Kathrin Stainer-Hämmerle begeben sich statt ins Studio auf eine Wanderhütte in Niederösterreich. Sie analysieren die Ausgangspositionen und Erwartungen der Parteien für die Nationalratswahl. Was ist seit der letzten Wahl 2017 passiert, wie wirkt sich das Ibiza-Video aus, wie inszenieren sich die Parteien im Wahlkampf und welche Koalitionsvarianten kommen in Frage?

Sendung: Auf Wahlfang - So kämpft die Politik um unsere Stimmen
Gestaltung: Nicole Kampl, Paul Fleischanderl

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".