Mure verwüstet St. Lorenzen im Paltental

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Mure verwüstet St. Lorenzen im Paltental

Die Schäden des gewaltigen Murenabgangs in St. Lorenzen im Paltental haben sich erst einen Tag später im vollen Ausmaß gezeigt. Rund 70 Gebäude und nahezu der gesamte Ortskern wurden zum Teil komplett zerstört. Mehr als 200 Menschen mussten evakuiert werden. Viele Bewohner standen vor den Trümmern ihrer Existenz.

Sendung: Steiermark heute
Gestaltung: Thomas Weber
Interview mit: Franz Voves (ehemaliger Landeshauptmann der Steiermark, SPÖ); Rudolf Wabnegg (Militärkommando Steiermark); Kurt Kalcher (Leiter Katastrophenschutz Steiermark); Siegfried Rejautz (Unwetteropfer); Johann Stoiber (Unwetteropfer)



Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".