Grubenunglück von Lassing – Der erste Tag

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Grubenunglück von Lassing – Der erste Tag

Der Bergmann Georg Hainzl wurde nach einem Schlammeinbruch in einer mehr als 60 Meter tiefen Grube verschüttet. Es gab noch ein kurzes Telefonat, bevor der Kontakt abbrach. Zu dem Zeitpunkt ahnte noch niemand, welche dramatischen Folgen dieses Ereignis haben würde. Der ORF berichtete von Anfang an.

Sendung: Steiermark heute
Gestaltung: Franz Neger
Interview mit: Kurt Freiberger (Katastrophen-Hilfsdienst); Dieter Rupnik (Leiter Landespressedienst); Waltraud Klasnic (ehemaliger Landeshauptmann); Johann Mayer (Betroffener); Alfred Maier (Einsatzleiter)



Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".