Traum vom christlichen Staat - Kirche zwischen Republik und Anschluss

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Tradition, Glaube, Bräuche

Traum vom christlichen Staat - Kirche zwischen Republik und Anschluss

Der Traum von einem christlich-katholischen Staat in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg und dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich sollte sich rasch nach der Errichtung des Ständestaates und dem damit verbunden Austrofaschismus durch eine Vielzahl von Faktoren zerschlagen.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".