Recht auf Bildung: Evangelische Schule erprobt „inklusive Oberstufe“

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Tradition, Glaube, Bräuche

Recht auf Bildung: Evangelische Schule erprobt „inklusive Oberstufe“

Nicht Menschen in ein System einpassen – sondern ein System an Menschen und ihre unterschiedlichen Bedürfnisse anpassen. Dieser Gedanke steht im Zentrum der „inklusiven Schule“. Schülerinnen und Schüler mit Einschränkungen lernen in „inklusiven Schulen“ gemeinsam in einem Klassenverband mit Schülerinnen und Schülern ohne Einschränkungen. Dieser Inklusionsgedanke wurde bislang nur in Kindergärten, Volksschulen und Hauptschulen umgesetzt.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".