Bruno Marek: Überzeugter Demokrat und Mahner

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Bruno Marek: Überzeugter Demokrat und Mahner

Bruno Marek (SPÖ) war von 1965 bis 1970 Bürgermeister von Wien. In seine Ära fielen die Entscheidungen zum Bau der Wiener U-Bahn, die Errichtung der Skianlage auf der Hohe-Wand-Wiese sowie die Gründung des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstands (DÖW). Bis zu seinem Tod im Jahr 1991 engagierte er sich als Mahner vor Rassismus und Antisemitismus.

Sendung: Wien heute
Gestaltung: Elisabeth Tschank

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".