Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Zeitzeuge Arik Brauer über den März 1938

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die dunkelste Zeit des 20. Jhdt.

Zeitzeuge Arik Brauer über den März 1938

Am Weltfrauentag 2018 begrüßte Barbara Stöckl die Dirigentin Nazanin Aghakhani, Philosophin Agnes Heller, Maler und Sänger Arik Brauer sowie Schauspielerin und Drehbuchautorin Kathrin Resetarits. Künstler Arik Brauer überlebte die Gräueltaten der Nazis. Wie er die Tage im März 1938 erlebt hat und ob seine Nachkommen darüber Bescheid wissen wollen, erzählte er bei STÖCKL.

Sendung: STÖCKL.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen