Hitler und die Kinder vom Obersalzberg

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die dunkelste Zeit des 20. Jhdt.

Hitler und die Kinder vom Obersalzberg

Der Obersalzberg in Berchtesgaden an der Grenze zu Salzburg galt als Sommerresidenz und Rückzugsort für Adolf Hitler, Eva Braun und die engsten Vertrauten und deren Familien des NS-Regimes. Der Öffentlichkeit sind vor allem die Filmaufnahmen und Fotografien der vermeintlichen Nazi-Idylle bekannt. 2017 erklärten sich erstmals Zeitzeugen bereit, über ihre Erlebnisse am Obersalzberg - damals als Kinder und Jugendliche - zu berichten.

Sendung: Menschen & Mächte
Gestaltung: Robert Altenburger

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".