Heldenmut und Todesangst: Holocaust-Überlebende berichten

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die dunkelste Zeit des 20. Jhdt.

Heldenmut und Todesangst: Holocaust-Überlebende berichten

Lucia Heilmann war elf Jahre alt, als sie sich mit ihrer Mutter in der Werkstatt eines Freundes vor den Nazis verstecken musste. Vier Jahre lang war die Todesangst allgegenwärtig. Auch die Oberösterreicherin Anna Hackl war ein Kind, als ihre Familie zwei entflohene Mauthausen-Gefangene bei sich auf dem Hof versteckte. Sie erinnert sich an bange Momente.

Sendung: Thema
Gestaltung: Christoph Bendas
Interview mit: Anna Hackl (Holocaust-Überlebende), Lucia Heilmann (Holocaust-Überlebende), Walter Stern (Holocaust-Überlebender)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".