Erinnerungen an Stalingrad

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die dunkelste Zeit des 20. Jhdt.

Erinnerungen an Stalingrad

Im Spätherbst des Jahres 1942 begann der Kampf um Stalingrad. Zigtausende Soldaten standen sich in einem unerbittlichen Stellungskrieg gegenüber, unter ihnen auch viele Österreicher so wie Josef Smetana aus Goberling. Er überlebte die Schlacht der Schlachten im Zweiten Weltkrieg schwerverletzt - die Erinnerung daran ist auch Jahrzehnte später nicht verblasst.

Sendung: Burgenland heute
Gestaltung: Stefan Schinkovits
Interview mit: Josef Smetana

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".